Nach den Ferien: Vereinsmeisterschaften im Langschach

Im Herbst 2022 findet wieder eine Vereinsmeisterschaft im Langschach statt. Dafür werden zwischen September und Dezember 5 Runden gespielt. Falls jemand zum angesetzten Spieltermin nicht kann, ist dies kein Problem, da die Partien an einem der nächsten Montage nachgespielt werden können. Um die Verlegungen mit dem Gegner abzusprechen, wird eine Kontaktliste mit Telefonnummern und E-Mail-Adressen aller Teilnehmenden zur Verfügung gestellt werden, damit dies reibungslos ablaufen kann. Spielbeginn ist jeweils um 20 Uhr (bei Kindern und Jugendlichen kann die Partie vorverlegt werden, siehe Ausschreibung) und ist spätestens um 22 Uhr zu Ende, da die Bedenkzeit pro Spieler 60 Minuten beträgt.

 

Auch die neuen Mitglieder sind recht herzlich eingeladen, sich zahlreich zu beteiligen, da die Vereinsmeisterschaft eine gute Möglichkeit darstellt, erste Erfahrungen im Turnierschach zu erlangen, ohne direkt gegen auswärtige Gegner antreten zu müssen. Außerdem bietet sie eine gute Vorbereitung auf etwaige Einsätze im Ligabetrieb, welcher ebenfalls im (Spät-)Herbst startet. Des Weiteren sorgen viele Teilnehmer auch dafür, dass sich für jeden passende Gegner finden lassen und somit ein spannendes Turnier für alle Teilnehmer gewährleistet werden kann.

 

Anmeldeschluss ist am ersten Spieltag, dem 05.09.2022, um 20 Uhr. Neben den schon beim Turnierleiter Florian Lesny eingegangenen Anmeldungen sind Anmeldungen per E-Mail an info@schachfreunde.org möglich. Ab Montag (01.08.22) wird im Verein außerdem eine Liste ausliegen, in der man sich ebenfalls zur Vereinsmeisterschaft eintragen kann.

 

Die Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.